Make your own free website on Tripod.com
Bettina Sahrmann - Gamelan in Köln
Was ist Gamelan?
Zur Startseite
Konzerte und Proben
Verweise und Hinweise
Kyai Sabda: Geschichte
Kyai Sabda: Gruppen
Pädagogische Aspekte
Email an mich
Schnupperkurse
Wochenendkurse
Kurse für Kinder
Kurse für Erwachsene
Ferienkurse
Angebote für Schulen
Arbeitskollegien
Feste und Events

Kurse, Workshops, Feiern

Begleitend zu den musikalisch-künstlerischen Aktivitäten wird ein Kursprogramm angeboten, das Kindern (ab 8 Jahre), Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit gibt, das Spiel der Gamelan-Instrumente zu lernen. Das Angebot ist vielfältig. Je nach Interesse der TeilnehmerInnen können die Kurse unterschiedliche Schwerpunkte haben:

- Gamelan spielen(d) lernen (in allen Kursen und Workshops)
- Neue Erfahrungen im Team sammeln (siehe: Arbeitskollegien)
- Feste feiern mit Gamelan (siehe: Festliche Anlässe)

Die TeilnehmerInnen üben traditionelle javanische Musikstücke und sie spielen frei auf den Instrumenten. AnfängerInnen sind genauso willkommen wie Fortgeschrittene, musikalisch erfahrene Menschen genauso wie Interessierte, die auf diesem Gebiet wenig oder keine Übung haben. Die verschiedenen Instrumente eines Gamelan stellen an die SpielerInnen ganz unterschiedliche Anforderungen. Freude am Spiel in der Gruppe, genaues Hinhören, das man beim Gamelan-Spiel aber auch lernen kann, Rhythmusgefühl und Offenheit für eine fremde Musikkultur sind gute Voraussetzungen für die Teilnahme an einem Kurs. Das spielerische Erfahren und Erforschen einer fremden Musikkultur ist dem Lerntempo eines/r jeden TeilnehmerIn angepasst.

Tiefergehende Kenntnisse vermitteln die zeitlich umfangreicheren Kurse für Kinder und Erwachsene sowie die Ferienkurse. Der Besuch eines dieser Kurse eröffnet eventuell die Möglichkeit, in die Kölner Gamelan-Gruppe Kyai Sabda einzusteigen.

Alle Kurse finden im Rautenstrauch-Joest-Museum (Köln) statt. Anmeldung und Informationen bei Bettina Sahrmann, Tel.: 02 21 - 3 36 94 55